Coaching

Coaching unterstützt Veränderung als Entwicklungsperspektive zu begreifen.
Coaching ist der Weg Lösungen zu entwickeln um mit aktuellen und künftigen Herausforderungen erfolgreich zu sein.
Coaching erweitert die Wahrnehmung in Bezug auf die Zusammenhänge des Themas, unterstützt die Entscheidungsfähigkeit in Bezug auf das Ziel und zeigt Handlungsalternativen auf.

Für Management, Führungskräfte, Einzelpersonen und Teams aus Unternehmen der Wirtschaft, Sozialwirtschaft, des Bildungswesens, der Kunst und weiteren Bereichen des gesellschaftlichen Lebens unterstützt Coaching Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse in den Themenfeldern von:

Organisations- und Unternehmensentwicklung

  • Unternehmensausrichtung und Visionsentwicklung
  • Struktur und Umstrukturierung von Unternehmensbereichen
  • Führungsverantwortung
  • Führungswechsel
  • Personalentscheidung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Kommunikation und Kooperation
  • Konfliktbewältigung

Persönliche Entwicklung

  • Work-Life-Balance
  • Motivation
  • Überforderung und Erschöpfung
  • Laufbahn- und Karriereentwicklung
  • Um- und Neuorientierung
  • Selbstmanagement
  • Optimierung der persönlichen Wirkung

Selbstverständnis und Werte des Coachings

Systemisches Management Coaching orientiert sich an einem strukturierten Prozess. Um nachhaltige Lösungen zu erarbeiten, betrachtet der/die Coachee das Veränderungsthema in seinen Zusammenhängen mit der Organisation, der unternehmerischen Wirklichkeit des Unternehmens und/oder die ihn/sie tangierenden Lebenswelten. Die Werte der Ressourcenverfügung, der Freiwilligkeit und der Selbststeuerung des Coachees sind Basis der gemeinsamen Arbeit. Der/die Coachee lernt innerhalb des Coachingprozesses sich selbst zu erfassen und die eigenen Motive, Werte, Fähigkeiten, Begabungen, Bedürfnisse und Erkenntnisse themenorientiert so zu organisieren, dass er/sie die Veränderung selbstständig meistert. Dafür stehen Strukturen und wissenschaftlich erprobte Modelle zur Reflexion zur Verfügung. Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe und der/die Coachee kann sich künftig mit vergleichbaren Themen selbst coachen. Damit versteht sich das Systemisches Management Coaching in deutlicher Abgrenzung zur Beratung, zum Training und zur Psychotherapie.

Der Coachingprozess

Dauer eines Coachings 

Erfahrungsgemäß ist bei Einzelpersonen der Coachingprozess in ein bis zwei Tagen oder drei bis vier halbtägigen Sitzungen abgeschlossen. Bei Teams ist mit circa drei Tagen zu rechnen.

Kontakt und Angebot

Sie nehmen telefonisch über 0172-30 34 780 oder per Mail (mail@zarft.de) mit mir Kontakt auf und wir vereinbaren zeitnah einen Gesprächstermin, in dem Sie sich über das Coaching informieren und wir Erwartungen und Wünsche besprechen. 
Auf dieser Grundlage schließen wir einen formalen Vertrag, der Kosten, Zeitaufwand, Zeiten, Ort und Rücktrittsmodalitäten regelt. Auf Wunsch erhalten Sie gern ein Angebot. Die Kosten eines Coachings werden in Tagessätzen berechnet, in Ausnahmefällen nach Stunden.